Einen Amsler-Gitter-Test durchführen

Das Amsler-Gitter ist ein von Augenärzten häufig verwendetes Instrument zur Selbstüberprüfung der Makulopathie. So führen Sie einen Amsler-Gitter-Test durch:

  • Öffnen Sie die Anwendung OdySight und geben Sie Ihren persönlichen Code ein.
  • Tippen Sie in der Anwendung auf das Auge am unteren rechten Bildschirmrand, um die Liste der Tests anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf den Test „Amsler-Gitter", und wählen Sie das zu testende Auge aus.
  • Wenn Sie eine Nahsichtbrille haben, setzen Sie sie auf. Befolgen Sie dann die Anweisungen in der Anwendung, um die bestmöglichen Bedingungen für die Durchführung des Tests zu schaffen.
  • Verdecken Sie das angezeigte Auge und tippen Sie auf die Schaltfläche Test starten.
  • Fixieren Sie den schwarzen Punkt und zeichnen Sie mit dem Finger alle Punkte oder Verzerrungen ein, die Sie auf dem Gitter sehen.
Wenn Sie mit dem Zeichnen fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Beenden, um den Test zu beenden. Ihr Amsler-Gitter wird dann automatisch an Ihren Augenarzt* übermittelt, der es einsehen und Sie im Falle von Unregelmäßigkeiten entsprechend beraten kann.

* Die eingeschränkte Version von OdySight beinhaltet weder die Speicherung Ihrer Testergebnisse noch deren Übermittlung an Ihren Augenarzt. Sie ermöglicht daher keine Fernüberwachung Ihrer Sehkraft und löst keine Warnmeldungen aus.